Katze seit fünf Jahren vermisst, dann geschieht plötzlich ein Wunder

London - Im Alter von knapp drei Jahren fehlte von Zeke auf einmal jede Spur. Verzweifelt suchte ihr Herrchen nach seiner geliebten Katze. Fünf Jahre später ist nun jedoch ein großes Wunder geschehen.

Mehr als fünf Jahre lang war Kätzchen Zeke spurlos verschwunden.
Mehr als fünf Jahre lang war Kätzchen Zeke spurlos verschwunden.  © Screenshot Facebook @David Blane

Die süße Maine-Coon-Katze verschwand im Juli 2016 aus ihrem Zuhause in London.

Zunächst ging ihr Besitzer David Blane nur davon aus, dass Zeke länger mit den Nachbarskatzen spielen würde. Später begann er, sich ernsthafte Sorgen zu machen, ging sogar von einem Diebstahl aus.

Die folgenden Wochen und Monate waren eine furchtbare Erfahrung für David: Jeden Tag sank die Hoffnung, er würde sein Kätzchen doch noch wiederfinden, immer weiter. Nach einigen Monaten stellte er die Suche schließlich ein.

"Man könnte weinen": Kaum zu glauben, was diese Katze mit 20 Jahren noch durchmachen muss
Katzen "Man könnte weinen": Kaum zu glauben, was diese Katze mit 20 Jahren noch durchmachen muss

"Zeke verbrachte die meiste Zeit im Haus, sie war immer eine sehr zutrauliche Katze." Umso unverständlicher war es für David, dass Zeke plötzlich wie vom Erdboden verschluckt war.

Vergangenen Oktober meinte es das Schicksal nun jedoch gut mit David. Als er gerade nichtsahnend eine Straße entlang fuhr, die 30 Kilometer von seinem Haus entfernt lag, sah er seine Katze am Straßenrand stehen.

"Zeke tat mir so leid, sie wirkte deprimiert und ihr Fell war völlig zerzaust", sagte David gegenüber BBC. Er brachte das Tier zunächst zur Wohltätigkeitsorganisation "Cats Protection" in North Hertfordshire.

"Sie leisteten fantastische Arbeit und kümmerten sich großartig um mein Kätzchen, das war eine große Hilfe für mich", sagte David, der im Gegenzug sämtliche Pflege- und Tierarztkosten übernahm.

Niedliche Maine-Coon-Katze wurde fünf Jahre lang vermisst

Nach jahrelanger Ungewissheit ist David endlich wieder mit seiner Katze vereint.
Nach jahrelanger Ungewissheit ist David endlich wieder mit seiner Katze vereint.  © Screenshot Facebook @David Blane

Heute ist David Blane wieder überglücklich und kann mit den schrecklichen Ereignissen vor fünf Jahren endlich abschließen. "Das ist das beste Weihnachtsgeschenk, das ich mir vorstellen kann", sagte er.

Die Ursache für Zekes Verschwinden ist nach wie vor nicht geklärt. David will aber auch gar nichts mehr davon wissen, seitdem seine Katze wieder gesund und zufrieden bei ihm zu Hause lebt.

Titelfoto: Screenshot Facebook @David Blane

Mehr zum Thema Katzen: