Ungebetener Gast: Katze unterbricht wichtiges Parlaments-Meeting

Großbritannien - Aufgrund des Lockdown in Großbritannien trafen sich die adligen Mitglieder des House of Lords (Britisches Oberhaus, Teil des Parlaments) über Zoom. Hinzu kam ein ungeladener, fellhaariger Gast.

"Willkommen, Katze!" - Leo wurde von den Adligen Parlaments-Mitgliedern freundlich begrüßt.
"Willkommen, Katze!" - Leo wurde von den Adligen Parlaments-Mitgliedern freundlich begrüßt.  © Twitter/Screenshot/MattKorris

Politische Diskussionen gewinnen gerade während des Lockdowns zunehmend an Wichtigkeit. Als sich ein Teil des britischen Parlaments über Zoom zur Besprechung traf, wurde diese von einem ungeladenen Gast unterbrochen. Ausgerechnet die Katze der Handelsexpertin störte diese, als sie eine wichtige Erklärung abgab!

Der Vorfall wurde jedoch von allen Beteiligten von Humor genommen, wie ein Video von Schriftführer Matt Korris auf Twitter zeigt.

Nachdem ein Adliger eine wichtige Handelsfrage an die Expertin Sally Jones stellt, muss diese sich als Erstes entschuldigen.

"Es tut mir leid, meine Katze Leo hat irgendwie die Küchentür geöffnet und versucht nun, auf meinen Schoß zu gelangen", sagt sie, während sie noch liebevoll versucht, ihre Katze zu motivieren, aus dem Bild zu verschwinden. "Ich glaube, es ist gerade besser, ihn einfach machen zu lassen." Daraufhin platziert sich die Katze auf ihrem Schoß und beginnt, sich an ihrem Frauchen zu schmiegen.

Peinlich? Auf keinen Fall! Die beiden Adligen beginnen zu lachen. Der Sprecher begrüßt die Katze sogar! Sally beginnt währenddessen, professionell die gestellte Frage zu beantworten, während sie mit ihrer Katze Leo schmust.

Das Video ging innerhalb kürzester Zeit viral. Die User sind begeistert! Auch der Urheber des Videos, Matt Korris, schreibt: "So behandelt man einen unerwarteten Eindringling wie ein Profi."

Über 90.000 Mal wurde das Video bislang geklickt. Die Katze, die sich überhaupt nicht darum kümmert, was für wichtige Gespräche sie eben unterbricht, ist ein echter Hit!

Titelfoto: Twitter/Screenshot/MattKorris

Mehr zum Thema Katzen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0