Dieser Kater schaut irre, will aber nur spielen!

Köln/Bergheim - Für den Kater Kasper (5) im Tierheim Bergheim läuft das Katzenleben momentan nicht rund. Trotz einer Vorstellung in der WDR-Sendung "Tiere suchen ein Zuhause" und etlichen Vorstellungsfotos bei Instagram konnte die Katze noch nicht erfolgreich vermittelt werden.

Katze Kasper sucht einen neuen Besitzer.
Katze Kasper sucht einen neuen Besitzer.  © Instagram/Tierheim Bergheim

In einem aktuellen Foto bei Instagram schreiben die Mitarbeiter des Tierheims zu einem lustig gemeinten Foto: "Unser Kasper wird hier langsam unübersehbar wahnsinnig." Auf dem Foto reißt die Katze das Maul weit auf, zeigt seine spitzen Eckzähne.

Der schwarz-weiße Kater ist kastriert, fünf Jahre alt und ziemlich quirlig. Er kam zuletzt ins Tierheim zurück, weil seine vormaligen Besitzer nicht mit seiner Herzerkrankung zurechtkamen.

Die Erkrankung am Herzen schränkt den Kater ein, wie es in der WDR-Sendung "Tiere suchen eine Zuhause" hieß. 

Er benötigt täglich Medikamente und muss regelmäßig beim Tierarzt zum Ultraschall.

Kasper mag leider keine Artgenossen. Bereits im November hatte das Tierheim gezeigt, wie der Kater auf einen Terrier reagiert. In dem Video wirkte Kasper wenig freundschaftlich.

Insgesamt sei Kasper ein quirliger, aufgeweckter und verspielter Kater. "Dem Menschen gegenüber ist er freundlich und verschmust", hieß es in der WDR-Sendung.

Und Kasper ist ein Freigeist, er sucht ein Zuhause als Freigänger. Das Foto mit den spitzen Eckzähnen zeigt somit nur eines seiner vielen Eigenschaften als echter Kater.

Über das Tierheim Bergheim

Die Einrichtung in Bergheim nimmt Hunde, Katzen & Co. in Not auf und vermittelt die Haustiere an neue Besitzer.

Wer ein Tier übernehmen möchte, muss einige Dinge beachten. Neben einem persönlichen Gespräch gibt es beispielsweise bei Hunden auch einen Probespaziergang sowie einen Kontrollbesuch. Je nach Tier fällt eine unterschiedlich hohe Schutzgebühr an, mit der die Kosten für die Unterbringung und die tierärztliche Untersuchung zum Teil gedeckt werden.

Adresse: Am Kreuzweg 2, 50129 Bergheim.

Weitere Informationen findet Ihr auf der Homepage oder bei Facebook.

Titelfoto: Instagram/Tierheim Bergheim

Mehr zum Thema Katzen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0