Sie heißen wie kleine Enten: Tick, Trick und Track suchen neues Zuhause!

Delitzsch - Sie sind klein, haben schwarzes Fell und suchen nach liebevollen Menschen, die sich künftig um Fellpflege und Futter kümmern: die Katzenkinder Tick, Trick und Track.

Tick (rechts vorn) Trick (rechts hinten) und Track suchen ein liebevolles Zuhause.
Tick (rechts vorn) Trick (rechts hinten) und Track suchen ein liebevolles Zuhause.  © Bildmontage/Facebook/Tierheim Delitzsch

2020 scheint das Jahr der hilfebedürftigen Katzenbabys zu sein, heißt es in einem Facebook-Eintrag des Tierheims in Delitzsch.

Erst vor wenigen Wochen hatte die Einrichtung nach einem neuen Zuhause für fünf kleine schwarze Kätzchen gesucht (TAG24 berichtete) und das auch nicht zum ersten Mal in diesem Jahr.

Die drei Kater Tick, Trick und Track möchten nun auch die Welt entdecken und suchen ein schönes neues Zuhause, nachdem ihr Start ins Leben auch nicht der Einfachste gewesen ist.

"Als hilflose Katzenkinder wurden sie von umsichtigen Menschen gefunden und zu uns gebracht. Gott sei Dank, denn allein und ohne Mutter hätten sie keinerlei Chance auf Überleben", schreibt das Delitzscher Tierheim.

Einer Kontaktanzeige ähnelnd werden die Eigenschaften und Macken des zwölf Wochen alten Trios so süß beschrieben, dass Katzenliebhaber (hoffentlich) kaum Nein sagen können.

So interessiere den verschmusten Tick vor allem, was die Menschen in seiner Umgebung auf ihren Tellern haben. Ein echter Naschkater eben, der aber super mit seinen Geschwistern und auch älteren Katzen klarkomme und zu einem Leckerli nicht nein sage.

Trick dagegen sei noch etwas scheu, aber einmal angelockt, lasse er sich bereitwillig bis zum Schnurren streicheln. Am liebsten spiele er mit anderen Katzenkindern oder mit runden Dingen "Pfötchenfußball".

Und auch Katerchen Track verstecke sich noch gern, wenn er jemanden noch nicht kennt. In einer ruhigen Umgebung taue er aber schnell auf und erkundet neugierig mit den anderen Katzenkindern die Welt.

So verspielt, wie die Katzenkinder sind, werden sie natürlich nur im Doppelpack oder zu einem bereits vorhandenen, altersmäßig passenden Kitten abgegeben. Potenzielle Katzeneltern sollen sich über Facebook mit dem Tierheim in Verbindung setzen.

Titelfoto: Bildmontage/Facebook/Tierheim Delitzsch

Mehr zum Thema Katzen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0