Süße Katze lässt sich von Frau streicheln: Was dann passiert, überrascht die Spaziergängerin

Netz - Das kam überraschend: Auf TikTok sorgt zurzeit ein Video für Aufsehen, in dem eine junge Frau einer süßen Katze begegnet – und dann flippt die Mieze urplötzlich aus!

Erst gab es Streicheleinheiten, dann Bisse: Diese Katze attackierte eine junge Frau aus dem Nichts!
Erst gab es Streicheleinheiten, dann Bisse: Diese Katze attackierte eine junge Frau aus dem Nichts!  © tiktok.com/@sophie_scherg

In dem Clip der TikTok-Userin "@sophie_scherg" sieht man, wie sie gerade auf einem Spaziergang einen Weg entlangläuft, als ihr auf einmal eine laut miauende Vierbeinerin begegnet.

Dann wird es einige Sekunden lang richtig niedlich, denn Sophie streichelt dem Kätzchen liebevoll über den Rücken, und das Tier schmiegt sich auch zunächst ganz freundlich an das Bein der jungen Frau.

Doch dann passiert es auf einmal: Aus heiterem Himmel scheint die Katze ihre Meinung zu ändern und wird aggressiv!

Kater steht plötzlich vor der Tür seines alten Zuhauses: Der Grund für seine Rückkehr lässt Herzen schmerzen
Katzen Kater steht plötzlich vor der Tür seines alten Zuhauses: Der Grund für seine Rückkehr lässt Herzen schmerzen

Sie beißt nach der TikTokerin, krallt sich mit ihren Pfoten in deren Beinen fest und versucht sogar, an ihr hochzuklettern. Sophie muss vor lauter Überraschung zunächst lachen, kann dann während der Attacke aber nichts anderes tun als zu sagen: "Aua, oh mein Gott! Lass mich in Ruhe!"

Zum Glück blieben Mensch und Tier offenbar unverletzt, und die junge Frau nahm das Ganze auch mit viel Humor: "Auf meinem Morgenspaziergang kam es zu einer Katastrophe", schrieb sie unter ihrem Posting und packte noch ein lachendes Katzen-Emoji und den Hashtag "#AngryGarfield" dazu.

Irres Katzen-Video hat schon mehr als 5,4 Millionen Likes erhalten

Die Mieze kletterte an der Frau hoch und verbiss sich geradezu in ihren Beinen.
Die Mieze kletterte an der Frau hoch und verbiss sich geradezu in ihren Beinen.  © tiktok.com/@sophie_scherg

Innerhalb von fünf Tagen hat sich der Clip zu einem viralen Hit gemausert. So hat er inzwischen mehr als 25,7 Millionen Aufrufe und 5,4 Millionen Likes angesammelt.

Hinzu kommen außerdem noch knapp 59.000 Kommentare von belustigten Zuschauern, hier ein paar Beispiele:

  • "Ich lach mich kaputt! Warum sind Katzen nur so?"
  • "Deswegen habe ich ein bisschen Angst vor Katzen. Man kennt nie ihren nächsten Schritt, haha."
  • "Das ist so witzig! Und dank Dir dafür, dass Du der Katze nichts getan hast, Du bist ein toller und liebevoller Mensch!"
Frau schläft mit offenem Fenster ein: Als sie aufwacht, liegt jemand auf ihr
Katzen Frau schläft mit offenem Fenster ein: Als sie aufwacht, liegt jemand auf ihr

Viele Zuschauer ziehen aus der irren Szene außerdem die Lehre, dass Katzen einfach "unberechenbar" sein können. Also Vorsicht beim Streicheln!

Titelfoto: tiktok.com/@sophie_scherg

Mehr zum Thema Katzen: