Koala-Dame Mandie (3) hat's schon getestet: Neues Außengehege im Zoo Leipzig

Leipzig - Wie süß ist das denn? Koala-Weibchen Mandie (3) durfte diese Woche als Erste die neue Außenanlage im Zoo Leipzig testen - und das war wirklich tierisch niedlich!

Tierpfleger Philipp Hünemeyer bringt Koala-Weibchen Mandie (3) ins neue Gehege.
Tierpfleger Philipp Hünemeyer bringt Koala-Weibchen Mandie (3) ins neue Gehege.  © Zoo Leipzig

Wie der Zoo Leipzig mitteilte können sich Besucher pünktlich zum langen Pfingstwochenende auf ein neue Außengehege für Koalas freuen.

"Die sonnige Anlage war für diese Saison ohnehin als Alternative zum bestehenden Koala-Haus geplant", sagt Seniorkurator Ariel Jacken.

"Aber da die Tierhäuser aufgrund der Corona-Schutzverordnung noch geschlossen sind, ermöglicht der neue Bereich unseren Besuchern neue Beobachtungsmöglichkeiten."

Koala-Dame Mandie jedenfalls schien sich an der frischen Luft schonmal pudelwohl zu fühlen - unter den Augen einiger Besucher naschte das süße Beuteltier ganz entspannt seinen Eukalyptus.

Wollt Ihr die flauschigen Langschläfer unter freiem Himmel live erleben? Das wegen des Coronavirus benötigte Online-Ticket gibt's unter www.zoo-leipzig.de.

Koala-Dame Mandie (3) testet unter den Augen der Zoo-Gäste das neue Außengehege.
Koala-Dame Mandie (3) testet unter den Augen der Zoo-Gäste das neue Außengehege.  © Zoo Leipzig
Auch vom Palemnsaal aus hat man einen guten Blick auf die neue Außenalage.
Auch vom Palemnsaal aus hat man einen guten Blick auf die neue Außenalage.  © Zoo Leipzig

Kleiner Tipp bei Regen: Der Ausblick vom Palmensaal auf die neue Anlage lohnt sich garantiert!

Titelfoto: Zoo Leipzig

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0