Kamera macht seltenen Schnappschuss: Baby-Luchse in freier Wildbahn geboren

Tirschenreuth - Gute Nachrichten aus der Oberpfalz! Die Luchse im Steinwald haben Nachwuchs bekommen.

Ein Luchsweibchen mit drei Jungtieren, aufgenommen durch eine Wildkamera des Forstbetriebs Waldsassen.
Ein Luchsweibchen mit drei Jungtieren, aufgenommen durch eine Wildkamera des Forstbetriebs Waldsassen.  © -/ Bayerische Staatsforsten/LfU/dpa

Aufnahmen von Wildkameras zeigen ein Luchsweibchen mit drei Jungen im Landkreis Tirschenreuth, wie das Bayerische Landesamt für Umwelt am Freitag mitteilte. 

"Es sind die ersten Nachkommen zweier unterschiedlicher Luchspopulationen in Deutschland."

Die Luchsin stamme aus dem Bayerischen Wald, hieß es. Nachdem sie dort verwaist gefunden und gesund gepflegt worden sei, sei sie im Sommer 2016 im Steinwald wieder freigelassen worden.

Das Luchsmännchen sei aus der Harzer Population zugewandert. 

Doch mit hoher Wahrscheinlichkeit habe ihn ein Jäger im Fichtelgebirge versehentlich erschossen.

Titelfoto: -/ Bayerische Staatsforsten/LfU/dpa

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0