Mann denkt, Katze krabbelt in seine Hängematte: Doch es ist ein Fremder!

Toronoto - Aaron Reynolds hat ein bestimmtes Abendritual: Er macht es sich mit Musik auf der Hängematte gemütlich. Doch eines Tages bekam er einen ungebetenen Gast.

Eigentlich wollte Aaron nur entspannt Musik hören. Doch daraus wurde nichts.
Eigentlich wollte Aaron nur entspannt Musik hören. Doch daraus wurde nichts.  © Twitter/aaronreynolds

Für den kuriosen Vorfall verfasste der Kanadier einen Tweet, der innerhalb kürzester Zeit viral ging. 

Aaron Reynolds beschreibt, dass er erst seit kurzer Zeit jeden Abend mit seinem Walkman in seiner Hängematte im Garten liegt.

Vor wenigen Tagen beschloss er, ein Album der Rolling Stones komplett anzuhören. Als es immer dunkler wurde, tauchte ein großer dunkler Schatten neben ihm auf. 

Deshalb rutschte er ein wenig zur Seite, um seiner vermeintlichen Katze Platz zu machen.

Das Wesen ließ sich nicht lange bitten und sprang - zu Aarons Überraschung - zu ihm auf die Hängematte. 

Jedoch nicht besonders elegant, wie es Katzen normalerweise tun. 

Zu diesem Zeitpunkt war es bereits etwas dunkler. Zudem hat der Kanadier eigenen Angaben zufolge keine besonderes gute Augen.

Daraufhin folgte für ihn ein riesiger Schock. Es war nicht sein geliebtes Haustier, das eben seiner Aufforderung nachgekommen war, sondern ein Waschbär!

Aaron Reynolds versuchte daraufhin, vorsichtig aus seiner Hängematte zu entkommen. Doch letztlich endete der Versuch damit, dass er aus dieser herausfiel und das Tier zurück in der Matte blieb.

Der Mann verbrachte den Rest des Abends in seinem Haus, während der Waschbär gemütlich weiterhin seinen Platz in dem Hängekonstrukt einnahm.

Auf seinem Twitter-Account berichtet Aaron, dass der Waschbär seitdem ein ständiger Gast in seinem Garten ist. 

Sein Tweet sorgte für große Lacher im Netz. Anscheinend ist Reynolds nicht der einzige, der ungebetene Waschbären zu Besuch bei sich hat. Zahlreiche Nutzer berichten von weiteren, kuriosen Erfahrungen.

Titelfoto: Twitter/aaronreynolds

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0