Mama, wo bist Du nur? Fünf süße Igelbabys alleine und verlassen gefunden

München - Sie warteten auf ihre Mutter, doch die kam nicht wieder: Fünf Igel-Waisen mussten am Wochenende in Neuperlach von der Feuerwehr in Obhut genommen werden. 

Ein Feuerwehrmann hält eins der Igelbabys in der Hand.
Ein Feuerwehrmann hält eins der Igelbabys in der Hand.  © Feuerwehr München

Bereits am Freitag waren die fünf kleinen Igel einer aufmerksamen Bürgerin an der Grünanlage eines Wohnblocks im Karl-Marx-Ring aufgefallen. 

Sie beobachtete die Tiere, von der Mutter war weit und breit nichts zu sehen. 

Als die Igelmama dann auch am Samstag nicht auftauchte, beschloss die Anwohnerin, die Feuerwehr in Bayern um Hilfe zu bitten. 

Das Rettungsteam sammelte die verwaisten Babys ein und brachte sie schließlich ins Tierheim



Ein Feuerwehrmann sammelt die Igel an der Grünfläche ein.
Ein Feuerwehrmann sammelt die Igel an der Grünfläche ein.  © Feuerwehr München

Dort werden die Igelkinder nun untersucht und bis auf Weiteres versorgt. 

Titelfoto: Feuerwehr München (Bildmontage)

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0