Schockmoment für Kinder: Schlange verirrt sich in Kita!

München - Eine Schlange hat einer Kindertagesstätte in München einen unangemeldeten Besuch abgestattet und für einen Schreck bei Kindern und Erziehern gesorgt.

Diese Äskulapnatter verirrte sich in eine Kita in München.
Diese Äskulapnatter verirrte sich in eine Kita in München.  © Berufsfeuerwehr München

Wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte, wurden die Retter am Donnerstag gegen 11.58 Uhr in die Kindertagesstätte Kinderkreis-Sendling e. V. in der Danklstraße alarmiert.

Eine Äskulapnatter hatte sich in den Eingangsbereich der Einrichtung verirrt und versteckte sich unter einem Besenstiel.

Einsatzkräfte der Münchner Feuerwehr stupsten das Tier an, woraufhin sich die Natter in eine Transportkiste schlängelte.

Familie im Urlaub von Kuh attackiert: Mutter (37) und Sohn (8) verletzt!
Tiere Familie im Urlaub von Kuh attackiert: Mutter (37) und Sohn (8) verletzt!

Anschließend wurde die Schlange an einem sicheren Ort wieder in die Freiheit entlassen.

"Nachdem der kurze Schrecken verflogen war, konnte der Spielbetrieb im Kindergarten wieder aufgenommen werden", so die Helfer.

Die Äskulapnatter gehört mit bis zu zwei Metern Länge zu den größten Schlangenarten Europas. Sie ist wie die meisten Nattern ungiftig.

Titelfoto: Berufsfeuerwehr München

Mehr zum Thema Tiere: