Schwerer Start ins Leben: Welpenhändler wollten großes Geld mit Husky Nila machen

Köln – Dafür, dass Husky-Dame Nila in den vergangenen Monaten wenig zu lachen hatte, schaut die Hündin mit einem aufgeweckten Blick in die Kamera. Seit Kurzem darf sie ihre lange Quarantänezeit verlassen, nachdem sie bei Hundehändlern sichergestellt wurde. Jetzt ist sie bereit für das Leben.

Husky Nila ist ungefähr fünf Monate alt und noch sehr verspielt.
Husky Nila ist ungefähr fünf Monate alt und noch sehr verspielt.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/tierheim_bergheim

Posieren für Fotos scheint Nila zu können. Allerdings brauchen Fotografen dafür etwas länger. Da Nila ein Wirbelwind ist, mussten auch die Mitarbeiter vom Tierheim Bergheim sicherlich ein paar Anläufe nehmen, bevor sie ein nicht allzu verwackeltes Foto von Nila auf ihrem Instagram-Kanal posten konnten.

Der jungen Hündin sei ein wenig Hyperaktivität allerdings gegönnt. Vor zwei Monaten wurde sie nämlich bei einer Gruppe Hundehändlern sichergestellt. Die wollten mit ihr das große Geld machen, doch die Behörden kamen ihnen zuvor.

Sechs Wochen musste Nila im Tierheim in Quarantäne. Eine Zeit, in der sie keine Artgenossen kennenlernen und die Welt auch nicht auf Spaziergängen entdeckten durfte. "Keine einfache Sache für ein junges Tier", schreibt das Tierheim in der Nähe von Köln.

Nach schockierenden Tierquäl-Aufnahmen der ARD: Nun äußert sich das Unternehmen!
Tiere Nach schockierenden Tierquäl-Aufnahmen der ARD: Nun äußert sich das Unternehmen!

"Jetzt ist die blöde Zeit endlich rum, sie ist geimpft und freigegeben - und saugt gerade jeden Tag aufs neue das Mark des Lebens in sich auf."

Nila ist ein aufgeweckter Husky und sucht eine neue Bleibe

Wer hat Zeit und Geduld für Husky-Dame Nila?

Husky-Dame Nila ist ein neugieriger, sehr aufgeweckter Hund.
Husky-Dame Nila ist ein neugieriger, sehr aufgeweckter Hund.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/tierheim_bergheim

Da die fünf Monate alte Husky-Dame noch keine Möglichkeit hatte, wichtige Fähigkeiten für ihr zukünftiges Hundeleben zu erlernen, ist das Tierheim nun auf der Suche nach einer Familie, die der Hündin viel beibringen kann.

"Wir suchen Menschen, die ganz viel Zeit haben und sich mit den Ansprüchen eines Huskys gut auskennen. Nila ist zwar super stürmisch, aber das wird sich bestimmt legen, wenn sie mehr ausgelastet wird. Bewegung und Beschäftigung muss sein – und zwar reichlich, dessen sollte man sich vor der Anschaffung im Klaren sein. Auf Couch-Potatos hat Nila nämlich keine Lust", beschreiben die Mitarbeiter die ideale Familie für den jungen Hund.

Interessierte können Kontakt mit dem Tierheim aufnehmen und eine Mail an tierheim-bergheim@gmx.de schreiben.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/tierheim_bergheim

Mehr zum Thema Tiere: