Ungewöhnliche Entdeckung im Krankenhaus: Fledermaus in Patientenzimmer

Hannover - Seltener Besuch in einem Krankenhaus in Hannover: Dort machte es sich am Sonntag eine Fledermaus bequem.

Die Fledermaus versteckte sich zunächst in einem Patientenzimmer.
Die Fledermaus versteckte sich zunächst in einem Patientenzimmer.  © Polizeidirektion Hannover

Das Tier suchte in einem Patientenzimmer des Nordstadt Krankenhauses Zuflucht. Vermutlich aufgrund der Kälte.

Kurz vor 16 Uhr wurden daraufhin die Beamten alarmiert, die das Tier einfangen sollten.

Doch die Fledermaus wollte nicht so recht. Sie floh und versteckte sich hinter einer Heizung, wie die Polizei Hannover mitteilte.

Vom Karton in den Garten: Enten Chip, Chap und Trap hoffen auf ein Happyend
Tiergeschichten Vom Karton in den Garten: Enten Chip, Chap und Trap hoffen auf ein Happyend

Ein Beamter hatte dann aber letztlich Erfolg und schnappte sich das Fledertier.

Anschließend wurde die Fledermaus einer Tierschutzorganisation übergeben, wo sie bis zum Frühjahr verbleiben wird.

Nachdem das Tier eingefangen werden konnte, wird sie bis zum Frühjahr bei einer Tierschutzorganisation bleiben.
Nachdem das Tier eingefangen werden konnte, wird sie bis zum Frühjahr bei einer Tierschutzorganisation bleiben.  © Polizeidirektion Hannover

Danach wird sie wieder ausgewandert und die Freiheit entlassen, wie es weiter heißt.

Titelfoto: Polizeidirektion Hannover

Mehr zum Thema Tiergeschichten: