Über 500 Zimmer und immer geöffnet: Das ist das neue Hotel in Taucha!

Taucha - Trotz der momentanen Corona-Einschränkungen ist neben dem Kino CT Lichtspiele in Taucha (Nordsachsen) ein brandneues Hotel entstanden. Doch nicht jeder darf dort einchecken.

Daniel Grahl hat das Insektenhotel gemeinsam mit einem Freund gebaut.
Daniel Grahl hat das Insektenhotel gemeinsam mit einem Freund gebaut.  © Kino Taucha

"Es hat über 500 Zimmer, ist auch bei Corona ganzjährig geöffnet und für seine Gäste sogar kostenlos", so Daniel Grahl vom Tauchaer Kino weiter. "Es handelt sich - na klar - um ein Insektenhotel".

Auf einer freien Rasenfläche rechts neben dem Lichtspielhaus wurde am Dienstag das neue "Hotel" errichtet. Die Fläche wird sich im Laufe der nächsten Wochen in eine Blühwiese verwandeln, sodass die Gäste auch reichlich zu essen haben.

"Uns war wichtig, dass das Insektenhotel optisch etwas hermacht, groß genug ist und natürlich eine Menge Unterschlupfmöglichkeiten für die vielen verschiedenen Arten bietet", erklärt der Kinobetreiber.

So sind nicht nur Bienen, sondern auch Wespen, Marienkäfer und Schmetterlinge herzlich willkommen.

Wer sich in den kommenden Wochen das Gewusel rund ums Insektenhotel nicht entgehen lassen will, kann sich auf der Website des Kinos übrigens gleich noch einen Snack mitnehmen.

Die CT Lichtspiele bieten noch am immer am Wochenende typische Kinosnacks wie Popcorn und Nachos sowie Softeis, Crêpes, Eiskaffee und vieles mehr zum Abholen an. Am Freitag- und Samstagabend liefert Daniel Grahl sogar direkt nach Hause.

Titelfoto: Kino Taucha

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0