14 Jahre wurde seine Bewerbung ignoriert, nun rächt sich Mann an Unternehmen

Netz - Nachdem sich ein Unternehmen auch 14 Jahre nach der eingegangenen Bewerbung nicht zurückgemeldet hatte, entschied sich ein junger Mann dazu, sich einen kleinen Spaß mit ihnen zu erlauben.

14 Jahre nach Eingang der Bewerbungsunterlagen rief "Little Slug Comedy" bei dem Unternehmen an.
14 Jahre nach Eingang der Bewerbungsunterlagen rief "Little Slug Comedy" bei dem Unternehmen an.  © TikTok/Screesnhot/littleslugcomedy

Kürzlich veröffentlichte der Social-Media-Star "Little Slug Comedy" ein Video auf seinem TikTok-Account, in dem er einem Unternehmen namens "The Royal" einen harmlosen Streich spielte.

In dem kurzen Clip ist der Influencer zu sehen, wie er die Nummer der Firma wählt und dort anfordert, seinen eingegangenen Antrag zurückziehen zu lassen.

Frau lässt Typen nach Date abblitzen: Was er ihr dann schickt, macht sprachlos
TikTok Frau lässt Typen nach Date abblitzen: Was er ihr dann schickt, macht sprachlos

"Hallo, ich habe mich vor einer Weile für einen Job bei The Royal beworben", wendet er sich an die Personalabteilung. "Und rufe nun an, um meine Bewerbung zurückzuziehen."

Daraufhin antwortet der Mitarbeiter freundlich: "Okay, kein Problem. Um welche Stelle handelt es sich?"

Nachdem "Little Slug Comedy" die Position, für die er sich beworben hatte, benannt hat, wird es am anderen Ende der Leitung kurz ruhig. Dann meldet sich der Personalleiter zurück – die Stelle sei nämlich überhaupt nicht ausgeschrieben.

Mitarbeiter fragt Anrufer, ob er auf Drogen sei

Im Jahr 2008 hatte sich "Little Slug Comedy" auf den Job beworben. (Symbolbild)
Im Jahr 2008 hatte sich "Little Slug Comedy" auf den Job beworben. (Symbolbild)  © 123rf/cameravit

"Wann haben Sie sich darauf beworben?", fragt er den Social-Media-Star verwundert, der daraufhin antwortet: "2008."

"2008?", wiederholt der Mitarbeiter ungläubig.

"2008", so "Little Slug Comedy". "Ihr habt den Bewerbungsprozess ziemlich lang und stressig gemacht, aber ich habe nie eine E-Mail zurückbekommen, also habe ich angenommen, dass ihr immer noch entscheidet, wen ihr einstellt. Ich habe heute einen neuen Job bekommen, also dachte ich, ich ziehe meine Bewerbung zurück."

Frau lässt sich Lippen-Tattoo stechen, doch das Ergebnis bringt sie zum Weinen!
TikTok Frau lässt sich Lippen-Tattoo stechen, doch das Ergebnis bringt sie zum Weinen!

"Sind Sie auf Drogen?", fragt der Herr am anderen Ende des Telefonats schließlich, ehe das Video endet.

Mittlerweile wurde der Clip bereits mehr als 5,2 Millionen Mal angesehen und die Zuschauer reagierten begeistert.

"Sie haben Deine Zeit verschwendet, es ist nur fair, dass Du jetzt auch ihre verschwendest", zuckte einer mit den Schultern und ein anderer: "Das haben sie verdient. Ganz ehrlich, wie schwer kann es sein, eine E-Mail mit dem Inhalt 'Leider hat es dieses Mal...' zu verschicken?"

Titelfoto: TikTok/Screesnhot/littleslugcomedy

Mehr zum Thema TikTok: