Australierin spricht nach OP plötzlich mit irischem Akzent

Brisbane - Angie Yen (27) staunt nicht schlecht, als sie eines Morgens unter der Dusche anfängt zu singen und ihre Stimme ganz anders klingt...

Angie Yen (27) reagiert geschockt, als sie ihre neue Stimme das erste Mal hört.
Angie Yen (27) reagiert geschockt, als sie ihre neue Stimme das erste Mal hört.  © tiktok.com/@angie.mcyen

Denn plötzlich spricht die Australierin mit irischem Akzent! Auf TikTok beklagt sie: "Ich kann es nicht abschütteln! Ich hab gerade ein Bewerbungsgespräch mit irischem Akzent geführt, und ich war noch nie in Irland!"

Auf dem sozialen Netzwerk nehmen die anderen User Angies Aussagen zunächst nicht ernst, werfen ihr sogar vor, sie würde lügen. "Leider ist es kein Fake. Es ist heute Tag 13, und ich bin wieder aufgewacht und klinge nicht wie ich selbst", entgegnet sie.

Im Krankenhaus stellt sich heraus: Sie leidet am sogenannten Foreign Accent Syndrome (Fremdsprachen-Akzent-Syndrom, kurz: FAS).

Mann behauptet, seine Frau wäre gestorben, um bei Tinder-Date zu landen
TikTok Mann behauptet, seine Frau wäre gestorben, um bei Tinder-Date zu landen

Dabei handelt es sich um eine seltene neurologische Erkrankung, die üblicherweise nach einem Schlaganfall oder einem Schädel-Hirn-Trauma auftritt. Schuld daran sind kleinräumige Verletzungen der linken Gehirnhälfte.

Doch Angie hatte weder einen Schlaganfall noch eine schwere Kopfverletzung.

Warum sie ihre gewohnte Art zu sprechen verlor, bleibt bisher ein Rätsel.

Mandel-OP könnte Grund für Angies Akzent sein

Die Australierin will unbedingt ihren ursprünglichen Akzent zurück.
Die Australierin will unbedingt ihren ursprünglichen Akzent zurück.  © tiktok.com/@angie.mcyen

Das einzige Indiz: Ein paar Tage zuvor waren ihr die Mandeln entfernt worden. In der Notaufnahme konnten die Ärzte aber keine Anzeichen für Probleme am Kopf finden: "Ich versuche, so normal zu reden wie möglich und mich daran zu erinnern, wie mein Akzent vorher geklungen hat."

In einem Clip beschreibt die Australierin unter Tränen, wie sehr sie die Situation belastet: "Es trifft mich gerade, dass das etwas ist, was ich akzeptieren muss. Ich fühle mich anders. Wenn ich mit Leuten zusammen bin, die australisches Englisch reden, fühle ich mich total entfremdet."

Zumindest konnten Ärzte bisher ausschließen, dass es sich dabei um eine ernsthafte Gefahr für ihre Gesundheit handelt.

Zeigt dieses Foto zwei Schwestern? Nutzer können die Wahrheit nicht fassen!
TikTok Zeigt dieses Foto zwei Schwestern? Nutzer können die Wahrheit nicht fassen!

Eine Spezialistin habe ihr geraten, noch einige Tage abzuwarten, ob der irische Akzent verschwindet, wenn die Entzündung durch die Mandel-OP abheilt, berichtet sie auf TikTok.

Außerdem will Angie eine Sprachtherapie beginnen und eventuell eine Schauspielschule besuchen, um ihre ursprüngliche Stimme zurückzuerlangen.

Titelfoto: tiktok.com/@angie.mcyen

Mehr zum Thema TikTok: