Bewohnerin bekommt Schock, als sie plötzlich ein fremdes Schnarchen in ihrer Wohnung vernimmt

Chicago (Illinois/USA) - Es klingt wie eine Geschichte aus einem Horrorfilm und doch war es bittere Realität für Decarah Myers: Vor wenigen Tagen hatte es sich plötzlich ein fremder Mann in ihrer Wohnung gemütlich gemacht.

Decarah Myers kann noch immer nicht fassen, dass es sich ein fremder Mann in ihrer Wohnung gemütlich gemacht hat.
Decarah Myers kann noch immer nicht fassen, dass es sich ein fremder Mann in ihrer Wohnung gemütlich gemacht hat.  © Bildmontage: TikTok/Screenshot/decarahh (2)

In einem kurzen Video auf der Social-Media-Plattform TikTok berichtete die Amerikanerin, dass sie vor wenigen Tagen eine E-Mail ihrer Wohngenossenschaft bekam, in der von einem Obdachlosen berichtet wurde, der sich derzeit auf dem Gelände herumtreibt.

Die junge Frau dachte sich im ersten Moment nichts weiter dabei, schließlich war das vor einiger Zeit schon einmal passiert.

Statt sich also den Kopf darüber zu zerbrechen, ging sie ihrem Tag wie gewohnt nach und machte sich schließlich auf den Weg, um sich mit einem Freund in einem Fitnessstudio zu treffen.

Frau erwartet romantischen Heiratsantrag und wird bitter enttäuscht
TikTok Frau erwartet romantischen Heiratsantrag und wird bitter enttäuscht

Das Problem: "Ich habe meine Tür unverschlossen gelassen", berichtete sie. "Das ist eine Angewohnheit, die ich mir im Laufe des Jahres angewöhnt habe, weil mein Mitbewohner normalerweise zu Hause ist."

Da dieser jedoch vor wenigen Tagen ausgezogen war, ließ sie die Wohnung leer zurück.

Als sie am Abend wieder nach Hause kam und sich nichtsahnend auf die Couch setzte, stutzte sie mit einem Mal – aus dem leeren Zimmer des ehemaligen Mitbewohners ertönte ein leises Schnarchen.

Obdachloser macht sich ohne Widerstand aus dem Staub

Steht für Decarah Myers nun ein Umzug an?
Steht für Decarah Myers nun ein Umzug an?  © Instagram/Screenshot/decarahh

Voller Panik rief Decarah daraufhin eine Freundin an, die in der Nähe wohnte und ihr riet, sich so schnell wie möglich auf dem Staub zu machen – und das tat die junge Frau auch.

Während sie sich ihren Schlüssel schnappte und zur Wohnungstür eilte, rief sie noch einmal: "Hey, wenn hier jemand ist: Ich gehe jetzt für fünf Minuten raus. Bitte gehen Sie in der Zwischenzeit!"

Erstaunlicherweise war sie mit ihrer Bitte erfolgreich! Als sie kurz darauf zurückkehrte, lief ihr der Obdachlose entgegen, der sich gerade auf den Weg nach draußen machte.

Hündin sieht Katze in Not im Fernsehen: Ihre Reaktion ist herzzerreißend
TikTok Hündin sieht Katze in Not im Fernsehen: Ihre Reaktion ist herzzerreißend

Was für ein Schreck! Zwar war der jungen Frau nichts passiert – trotzdem berichtete sie in einem Folgevideo, dass ihre Eltern sie nun dazu zwingen wollen, schnellstmöglich aus der Wohnung auszuziehen!

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshot/decarahh (2)

Mehr zum Thema TikTok: