Frau schreibt jahrelang ihrer toten Schwester: Dann erhält sie plötzlich eine Antwort

Oregon (USA) - Eine junge Frau aus dem US-Bundesstaat Oregon konnte ihren Augen kaum trauen, als sie wieder einmal eine Nachricht an ihre tote Schwester verfasste und mit einem Mal eine Antwort erhielt.

Faith Sidman schrieb über zwei Jahre lang Nachrichten an die Nummer ihrer verstorbenen Schwester.
Faith Sidman schrieb über zwei Jahre lang Nachrichten an die Nummer ihrer verstorbenen Schwester.  © TikTok/Screenshot/faithsidman1

In einem Video auf ihrem TikTok-Account "faithsidman1" erklärt Faith Sidman ihren insgesamt 1600 Followern, dass sie innerhalb der letzten zwei Jahre immer wieder Nachrichten an ihre verstorbene Schwester Sissy geschrieben hat.

Zum Beispiel mit folgendem Text: "Ich wünschte, ich könnte Dich gerade anrufen."

Eine Antwort hat sie darauf bisher noch nie erhalten.

Mann wird angeblich beim Fremdgehen im Urlaub erwischt: Dann gibt's eine ganz üble Rache!
TikTok Mann wird angeblich beim Fremdgehen im Urlaub erwischt: Dann gibt's eine ganz üble Rache!

Das sollte sich am 20. Juli vergangenen Jahres aber ändern. Nachdem sie zweieinhalb Wochen zuvor noch die Nachricht "Ich denke heute viel an Dich. Ich liebe Dich" verfasst hatte, klingelte plötzlich ihr Handy und Sissys Name ploppte auf.

Das Herz der jungen Sidman blieb für einen Moment stehen. Mit zittrigen Händen öffnete sie die Nachricht und schluckte daraufhin schwer.

"Sie haben eine falsche Nummer", stand darin geschrieben. Anscheinend wurde die Telefonnummer der Schwester nach zwei Jahren neu vergeben.

Traurig verfasste sie daraufhin eine letzte Nachricht an den Handykontakt "Sissy".

"Es tut mir leid, meine Schwester ist vor zwei Jahren gestorben und ab und zu schreibe ich ihr noch. Ich dachte, die Nummer sei nicht mehr in Betrieb. Ich werde nicht mehr schreiben."

Auf Instagram widmet Sidman ihrer verstorbenen Schwester einige Beiträge

TikTok-Nutzer reagieren entsetzt über die nicht vorhandene Sensibilität des Nachrichtenverfassers

Unsensibler geht's wohl kaum...
Unsensibler geht's wohl kaum...  © TikTok/Screenshot/faithsidman1

Als ihr Handybildschirm daraufhin erneut aufleuchtete, erhielt sie eine äußerst unfreundliche und unsensible Antwort: "Das war ein Unternehmen. Bitte hören Sie auf, uns zu schreiben."

Das Video wurde seither mehr als 1,7 Millionen Mal angesehen und die TikTok-Nutzer in den Kommentaren reagierten entgeistert.

"Sie hätten Dich auch einfach blockieren können, damit Du ihr weiter schreiben kannst", schrieb einer von ihnen. Ein anderer kommentierte: "Es tut mir so leid, dass jemand so kaltherzig sein kann, Baby. Schreib der Nummer einfach weiterhin."

Frau hat erstes Mal Sex mit ihrem Date: Direkt danach macht er aus diesem fiesen Grund Schluss!
TikTok Frau hat erstes Mal Sex mit ihrem Date: Direkt danach macht er aus diesem fiesen Grund Schluss!

So schwer und herzzerreißend die Situation für Sidman auch war, sie versuchte die positive Seite daran zu sehen: "Wenigstens habe ich noch einmal sehen können, wie ihr Name auf meinem Handy erscheint."

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshot/faithsidman1 (2)

Mehr zum Thema TikTok: