Frau zeigt Trick, mit dem sie Gepäckstück kostenlos an Bord eines Flugzeuges schmuggelt

Netz - Ziemlich clever!

Ashlin versteckt ihren Rucksack unter einem Pullover.
Ashlin versteckt ihren Rucksack unter einem Pullover.  © tiktok.com/@miniadvantures

Koffer packen ist für viele Urlauber eher lästig. Bis alles verstaut ist, kann das viel Zeit in Anspruch nehmen.

Dabei muss man dann auch noch Maße und Gewicht einhalten, um am Flughafen nicht noch draufzahlen zu müssen oder gleich ein Extra-Gepäckstück buchen, was je nach Airline ganz schön ins Geld gehen kann.

TikTok-Nutzerin Ashlin kennt das Problem und hat sich dafür einen besonderen Trick einfallen lassen.

Mann redet im Schlaf: Kurz darauf macht seine Freundin Schluss!
TikTok Mann redet im Schlaf: Kurz darauf macht seine Freundin Schluss!

Auf ihrem Account @miniadvantures zeigt sie, wie sie eine zusätzliche Tasche mit an Bord nimmt - und das ohne dafür zu bezahlen.

Dafür schnallt sie sich die Kordeln ihres Rucksacks einfach über die Schultern und versteckt die Tasche unter ihrem Pullover.

Von außen sieht es nun so aus, als wäre Ashlin schwanger.

"Wenn man einen 44-Dollar-Flug bekommt, aber nur einen Rucksack mitnehmen kann", heißt es in dem Clip.

TikTok-Video wird viraler Hit

So sieht es von außen so aus, als wäre sie schwanger.
So sieht es von außen so aus, als wäre sie schwanger.  © tiktok.com/@miniadvantures

Und tatsächlich funktioniert ihr Plan: In einem zweiten TikTok erklärt die Amerikanerin, dass sie ohne Probleme an Bord des Flugzeuges gehen konnte.

Auf der Videoplattform gingen die beiden Clips schnell durch die Decke: Fast 14 Millionen Aufrufe sammelten sie innerhalb weniger Tage.

Einige Nutzer reagieren jedoch skeptisch und wollen wissen, wie es Ashlin mit ihrem "Bauch" durch den Sicherheitscheck und Körperscanner geschafft hat.

Rektalmassagen gegen Schluckauf! Arzt empfiehlt außergewöhnliches Heilmittel
TikTok Rektalmassagen gegen Schluckauf! Arzt empfiehlt außergewöhnliches Heilmittel

Tatsächlich hat sich die Reisebloggerin ihren Rucksack erst danach auf der Toilette umgebunden: "Der Scan wird nicht von der Airline, sondern vom Personal des Flughafens durchgeführt. Du trägst es nicht während des Scans, sondern erst kurz bevor du in den Flieger steigst."

"Ich hoffe du hast die vorab eine Geschichte zu deinem 'Baby' überlegt inklusive Namen und Geschlecht, falls jemand fragt", amüsiert sich eine Nutzerin.

Andere zeigen sich begeistert von Ashlins Trick, bezeichnen ihn als "genial" und wollen ihn selbst testen. Demnächst könnten also besonders viele "Schwangere" an Bord sein...

Titelfoto: tiktok.com/@miniadvantures

Mehr zum Thema TikTok: