Freundinnen treffen sich in Bar: Über die Rechnung am Ende staunen sie nicht schlecht

Drogheda (Ireland) - Nach monatelangem Lockdown wollten sich Thamara und ihre Freundin Suelen endlich wieder einen Drink in einer Bar genehmigen. Doch der Abend endete anders als geplant.

Aus einem Bier wurden zwei, dann drei, dann vier...
Aus einem Bier wurden zwei, dann drei, dann vier...  © 123rf/ alenakr

Kneipenabende verlaufen selten nach Plan. Meist bleibt man doch länger als zuvor geplant und gönnt sich das ein oder andere Glas mehr.

Bei Thamara und ihre Freundin Suelen ist der letzte Barbesuch allerdings völlig außer Kontrolle geraten.

Geplant war das ganz und gar nicht, als sich die beiden in der örtlichen Railway Bar mit vier weiteren Freunden im irischen Drogheda trafen - und zwar schon um 13 Uhr mittags.

Hotpants zu eng: Frau stirbt fast an Blutvergiftung
TikTok Hotpants zu eng: Frau stirbt fast an Blutvergiftung

Beide wollten es "ruhig" angehen lassen, nur ein bisschen was trinken, um die Corona-Lockerungen in ihrer Heimat zu zelebrieren.

Dass das ganz und gar nicht geklappt hat, wurde spätestens beim Blick auf die Abrechnung klar.

Am Ende des Abends gegen 23.30 Uhr servierte ihnen der Kellner eine ziemlich lange Quittung, auf der Getränke im Wert von 679,90 € gelistet sind.

Thamara und Freundin Suelen teilen Riesen-Rechnung auf TikTok

679,90 € musste die Tiktokerin am Ende bezahlen.
679,90 € musste die Tiktokerin am Ende bezahlen.  © tiktok.com/@thatamariano/

Wie der Kassenbon belegt, starteten die Frauen mit ein paar Krügen Bier - erst Guiness, dann Coors und Moretti. Später gesellten sich noch Cider und diverse Schnäpse, darunter Jägermeister und Tequila, dazu.

"Mein Bankkonto fühlt sich auch verkatert an", heißt es unter dem TikTok-Video, das die horrende Rechnung zeigt.

Auf dem sozialen Netzwerk ging der Clip innerhalb kurzer Zeit viral und wurde über 370.000 Mal aufgerufen. Viele Nutzer amüsierten sich über die ausschweifende Rechnung. "Eine entspannte Nacht, wie ich sehe", witzelt ein User.

Junge Frau flirtet frech mit dem Gasmann, dann wird es creepy
TikTok Junge Frau flirtet frech mit dem Gasmann, dann wird es creepy

Ein anderer lobt: "So unterstützt man einheimische Läden". "Deshalb steht ganz oben auf dem Zettel: 'Bitte besuchen Sie uns wieder'", scherzt eine Zuschauerin.

In den Kommentaren offenbart Thamara dann, dass sie die Summe komplett allein bezahlt hat. Diesen Pubbesuch wird sie so schnell wohl nicht vergessen.

Titelfoto: 123rf/ alenakr; tiktok.com/@thatamariano/

Mehr zum Thema TikTok: