Influencerin will sexy in Bikini posieren, doch der Versuch geht nach hinten los

Australien - Brittney Saunders wollte einem neuen TikTok-Trend nacheifern. Der Versuch ging gehörig schief und die Influencerin im wahrsten Sinne des Wortes baden ...

Brittney Saunders ist als Influencerin mit über 600.000 Followern auf Instagram äußerst erfolgreich.
Brittney Saunders ist als Influencerin mit über 600.000 Followern auf Instagram äußerst erfolgreich.  © Screenshot/Instagram/brittney_saunders

Auf dem sozialen Netzwerk TikTok gibt es jede Woche neue Trends, die sich rasend schnell auf der Plattform verbreiten und von fast jedem und jeder nachgeahmt werden.

Dass das auch gehörig nach hinten losgehen kann, beweist die Influencerin Brittney Saunders in einem ihrer neuesten Beiträge.

Für ihre mehr als 180.000 Follower wollte sie die "I am woman"-Challenge nachstellen.

OnlyFans-Model schlüpft im Flieger aus ihrem Höschen, doch der Grund überrascht!
TikTok OnlyFans-Model schlüpft im Flieger aus ihrem Höschen, doch der Grund überrascht!

Dabei zeigen sich Frauen üblicherweise in verschiedenen Posen, in denen sie sich selbst wohlfühlen.

Für Brittney bedeutete das, sich einen roten Bikini überzustreifen und an einem malerischen Ort im Wasser auf die Kamera zuzulaufen.

Doch Mutter Natur wollte dabei nicht so recht mitspielen: In dem fertigen Clip wird Brittney von einer riesigen Welle getroffen und ins Wasser geschleudert. Es scheint zunächst so, als käme sie wieder auf die Beine.

Aber sie verliert das Gleichgewicht und fällt erneut ins Meer.

Influencerin scheitert an der "I am woman"-Challenge

TikTok-User amüsieren sich über Clip

Immerhin nimmt die Blondine ihren gescheiterten Versuch mit Humor und lädt die Aufnahme trotzdem auf der Videoplattform mit den Worten "nailed the trend if you ask me" ("Den Trend voll getroffen, wenn ihr mich fragt") hoch.

Ihre Follower sehen das offenbar genauso: Mehr als zwei Millionen Likes gibt es für den Clip.

In den Kommentaren amüsieren sich die Nutzer über Brittneys gescheiterten Versuch: "Da waren die Wellen wohl der Meinung: 'Nein, heute nicht'." "Die Wellen waren auf Drama aus", witzelt ein anderer.

"Wenn dies nicht eine genaue Beschreibung der letzten zwei Jahre mit Covid ist, weiß ich nicht, was es ist", amüsiert sich eine Userin auf Instagram, wo der Beitrag ebenfalls mit über 47.000 "Gefällt mir"-Herzen durch die Decke ging.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/brittney_saunders

Mehr zum Thema TikTok: