Liebes-Aus nach Song? Machte dieser Musiker einfach per Ständchen Schluss?

Netz - Mit dem Partner Schluss zu machen, ist nie einfach und macht vor allem keinen Spaß – jedenfalls in den meisten Fällen.

Mags Ex schrie die Worte voller Leidenschaft.
Mags Ex schrie die Worte voller Leidenschaft.  © TikTok/Screenshot/xmagmar

Der Ex von Mag scheint die Trennung von seiner Freundin jedoch auf die leichte Schulter genommen zu haben – und machte wortwörtlich das Beste draus.

In einem Video, welches die junge Frau seither auf ihrem TikTok-Account "xmagmar" geteilt hat, ist der junge Mann zu sehen, wie er auf einem Bett sitzt und ihr ein Ständchen singt.

Und das hat es wirklich in sich. Anstatt ihr in dem selbst geschriebenen Song die Liebe zu gestehen, machte er darin kurzerhand einfach Schluss.

Gruseliger Fund bei der Gartenarbeit: Frau macht kurzen Prozess!
TikTok Gruseliger Fund bei der Gartenarbeit: Frau macht kurzen Prozess!

Aggressiv klimpert er dafür auf seinem Instrument herum und schreit den Text: "Ich denke, ich denke, wir sollten uns trennen!"

"Er hat gesagt, dass er einen Song für mich spielen möchte", erklärte Mag daraufhin. "Dann machte er darin Schluss mit mir. Direkt nach dem Lied ist er gegangen."

Schließlich warnte sie ihre Follower, niemals mit Personen auszugehen, die in einer Band spielen – "Ich hätte das kommen sehen müssen."

Mag kann mit den Nutzern in ihren Kommentaren lachen

Voller Trauer blickte Mag in die Kamera.
Voller Trauer blickte Mag in die Kamera.  © TikTok/Screenshot/xmagmar

Das Video wurde innerhalb der letzten fünf Tage mehr als 811.000 Mal angesehen und die Nutzer unter dem Video reagierten amüsiert.

So leid ihnen Mag auch tat – so witzig fanden sie die Idee auch.

"Wenn jemand auf diese Art und Weise mit mir Schluss machen würde, würde ich mich einfach damit abfinden und vermutlich darüber lachen", schrieb einer von ihnen.

Frau kauft sich schickes Kleid, doch die Wahrheit sieht ganz anders aus
TikTok Frau kauft sich schickes Kleid, doch die Wahrheit sieht ganz anders aus

Ein anderer: "Wenn man darüber nachdenkt, ist das eine wirklich rücksichtsvolle Möglichkeit, um Schluss zu machen. Da hat man schnell die Nase voll und ist im Handumdrehen über den Typen hinweg!"

Während die meisten Kommentatoren ausgiebig über die Aktion lachten, konnte Mag nicht anders, als mit ihnen zu grinsen.

Liebeskummer hatte sie keinen – weil es sich hierbei glücklicherweise nur um ein Satire-Video gehandelt hat. "Ich hätte keine Ahnung, dass es so eine Aufmerksamkeit bekommen würde", kicherte sie. "Das ist absolut nicht passiert."

Es wäre auch einfach zu dreist gewesen, um wahr zu sein.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshot/xmagmar (2)

Mehr zum Thema TikTok: