Attentate auf Ukraine-Präsidenten Selenskyj: Russische Killer scheiterten schon dreimal!

Kiew - Gleich drei Attentate soll der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj (44) in der vergangenen Woche überstanden haben!

Wie gewohnt kämpferisch: Ukraine-Präsident Wolodymyr Selenskyj (44).
Wie gewohnt kämpferisch: Ukraine-Präsident Wolodymyr Selenskyj (44).  © Eu Video Link/ZUMA Press Wire Service/dpa

Das berichtet die britische "Times". Der Zeitung zufolge hätte der Kreml zwei unterschiedliche Truppen geschickt, um den Staats-Chef zu töten.

Russlands Präsident Wladimir Putin (69) soll die Söldnergruppe Wagner und die Truppen von Tschetschenen-Führer Ramsan Kadyrow (45) mit einem seiner höchsten Kriegsziele beauftragt haben: Selenskyjs Eliminierung.

Doch laut der Times waren die Sicherheitskräfte des Präsidenten "erschreckend gut" auf die Pläne vorbereitet.

Plündern, quälen, schikanieren: Jetzt wird Putins Folterknecht gejagt!
Ukraine Plündern, quälen, schikanieren: Jetzt wird Putins Folterknecht gejagt!

Der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrats der Ukraine Oleksij Danilow (59) erklärte, dass Agenten des russischen Geheimdienstes FSB das Regierungsteam gewarnt hätten.

Obwohl russische Truppen immer weiter vorrücken, will Selenskyj weiterhin in Kiew bleiben. Die Anschlagsgefahr durch die verdeckt arbeitenden Killer-Kommandos sei groß.

Titelfoto: Eu Video Link/ZUMA Press Wire Service/dpa

Mehr zum Thema Ukraine: