Arbeiter bleibt mit Freischneider an Leitplanke hängen und stürzt von der Brücke in die Tiefe

Murr - Tragisches Unglück bei Murr im Landkreis Ludwigsburg!

Mit einem Freischneider blieb der Arbeiter an einer Leitplanke hängen. (Symbolbild)
Mit einem Freischneider blieb der Arbeiter an einer Leitplanke hängen. (Symbolbild)  © Philipp Schulze/dpa

Wie die Polizei mitteilte, ist am Freitagvormittag gegen 10.45 Uhr ein Mitarbeiter (25) der Straßenmeisterei Besigheim bei Mäharbeiten abgestürzt.

Der Mann war gerade entlang der Landesstraße 1115 mit seinem Freischneider beschäftigt, als er mit dem Gerät an der Leitplanke hängenblieb.

Anschließend verlor er das Gleichgewicht und stürzte von der Brücke circa vier Meter in die Tiefe.

Unglück in Behinderten-Einrichtung: Bewohner stürzt aus dem Fenster
Unglück Unglück in Behinderten-Einrichtung: Bewohner stürzt aus dem Fenster

Der 25-Jährige wurde nach erster notärztlicher Versorgung ins Krankenhaus gebracht.

Die Schwere der Verletzung ist noch unklar.

Titelfoto: Philipp Schulze/dpa

Mehr zum Thema Unglück: