23-Jähriger geht durstig auf den Balkon, dann geschieht das Unglück

Innsbruck/Hamburg - Schreckliches Unglück in Österreich: Ein 23-jähriger Hamburger ist beim Sturz von einem Balkon in Innsbruck ums Leben gekommen.

Der Hamburger stürzte offenbar vom Balkon. (Symbolbild)
Der Hamburger stürzte offenbar vom Balkon. (Symbolbild)  © Eduardo Briones/EUROPA PRESS/dpa

Der Mann sei mit seiner Freundin und zwei Bekannten in einer Wohnung im vierten Stock gewesen, teilte die Polizei am Montag mit. 

Nachdem alle gegen Mitternacht schlafen gegangen waren, kam es zu dem Unfall. 

Der 23-Jährige stand offenbar noch einmal auf, um etwas zu trinken. 

Laut Polizei war zuvor auch Alkohol konsumiert worden. 

Gegen zwei Uhr fanden Passanten den schwer verletzten Mann vor dem Mehrparteienhaus. 

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 23-Jährigen feststellen.

Hinweise auf Fremdverschulden gebe es keine, hieß es.

Titelfoto: Eduardo Briones/EUROPA PRESS/dpa

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0