Baustellen-Besuch endet dramatisch: 62-Jähriger schwer verletzt

Heilbad Heiligenstadt - Zu einem Unglück ist es am Mittwochabend auf einer Baustelle in Heilbad Heiligenstadt (Landkreis Eichsfeld) gekommen.

Der Mann zog sich den Angaben zufolge schwere Kopfverletzungen zu. (Symbolbild)
Der Mann zog sich den Angaben zufolge schwere Kopfverletzungen zu. (Symbolbild)  © 123RF/teka77

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, zog sich ein 62-Jähriger schwere Kopfverletzungen zu. Was war passiert?

Bisherigen Ermittlungen zufolge wollte der Mann gegen 17.45 Uhr einen Bekannten auf einer Baustelle besuchen. Den Angaben zufolge stieg er auf eine Leiter und stürzte aus circa drei Metern Höhe herunter.

Hier konnte er sich zunächst noch abfangen, allerdings rutschte er auf einer Gerüststange aus und fiel auf den Kopf.

Paar gibt sich das Ja-Wort, Stunden später ist der Bräutigam tot
Unglück Paar gibt sich das Ja-Wort, Stunden später ist der Bräutigam tot

Bislang unklar ist, warum der 62-Jährige auf die Leiter stieg. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.

Es gilt zu klären, warum sich der Mann so frei auf der Baustelle bewegen konnte, erklärte die Polizei.

Titelfoto: 123RF/teka77

Mehr zum Thema Unglück: