Brände auf griechischer Insel: Hotels und Wohnhäuser geräumt

Samos/Athen - Wegen eines Großbrandes sind auf der griechischen Insel Samos mehrere Häuser und Hotels vorsorglich evakuiert worden.

Ein Flugzeug fliegt für Löscharbeiten über ein brennendes Waldgebiet auf der östlichen Ägäis-Insel Samos.
Ein Flugzeug fliegt für Löscharbeiten über ein brennendes Waldgebiet auf der östlichen Ägäis-Insel Samos.  © Eurokinissi/Eurokinissi via ZUMA Wire/dpa

Betroffen sei die Gegend Agios Fanourios an der Nordküste der Insel, berichteten griechische Medien am Freitag.

Der Brand, der seit Donnerstagmittag wütet, konnte bis Freitagmorgen noch nicht unter Kontrolle gebracht werden.

Die Feuerwehr ist mit zahlreichen Kräften sowie Flugzeugen und Hubschraubern im Einsatz.

Bulle soll zum Schlachter gebracht werden und tötet Bauern (†59)!
Unglück Bulle soll zum Schlachter gebracht werden und tötet Bauern (†59)!

In Griechenland brennt es nach wochenlanger großer Hitze und starkem Wind vielerorts.

Binnen der letzten 24 Stunden seien 51 Wald- und Buschbrände gemeldet worden, twitterte die griechische Feuerwehr am Freitagmorgen.

Samos ist von Bränden im Sommer in den vergangenen zwei Jahrzehnten besonders stark betroffen.


Kokkari, ein bei Touristen beliebtes Dorf an der Nordküste der Insel, wurde vorsorglich evakuiert, da sich das Feuer von einem bewaldeten Gebiet in der Nähe des Dorfes Vourliotes auf dem Berg Ambelos ausbreitete.
Kokkari, ein bei Touristen beliebtes Dorf an der Nordküste der Insel, wurde vorsorglich evakuiert, da sich das Feuer von einem bewaldeten Gebiet in der Nähe des Dorfes Vourliotes auf dem Berg Ambelos ausbreitete.  © Eurokinissi/Eurokinissi via ZUMA Wire/dpa
Dutzende Feuerwehrleute, die von drei Hubschraubern und drei Tankflugzeugen unterstützt werden, bekämpfen einen Flächenbrand auf der Insel, der am 15. Juli ausgebrochen ist.
Dutzende Feuerwehrleute, die von drei Hubschraubern und drei Tankflugzeugen unterstützt werden, bekämpfen einen Flächenbrand auf der Insel, der am 15. Juli ausgebrochen ist.  © Eurokinissi/Eurokinissi via ZUMA Wire/dpa
Viele Touristen auf Samos mussten aus Sicherheitsgründen ihre Hotels verlassen.
Viele Touristen auf Samos mussten aus Sicherheitsgründen ihre Hotels verlassen.  © Eurokinissi/Eurokinissi via ZUMA Wire/dpa

Seit dem Jahr 2000 habe es nur 2016 nicht gebrannt, berichtete die griechische Zeitung "To Proto Thema".

Titelfoto: Eurokinissi/Eurokinissi via ZUMA Wire/dpa

Mehr zum Thema Unglück: