Junge (1) stürzt aus Fenster sieben Meter in die Tiefe und stirbt: Polizei steht vor Rätsel

Gelnhausen - Es ist ein wahrhaftes Albtraum-Szenario für alle Eltern. Kaum wendet man den Blick vom eigenen Nachwuchs ab, schon widmet sich dieser Dingen, denen er lieber fernbleiben sollte. In diesem Fall nahm das Ganze ein dramatisches Ende.

Die angerückten Rettungskräfte konnten das Leben des Kindes (†1) nicht mehr retten. (Symbolfoto)
Die angerückten Rettungskräfte konnten das Leben des Kindes (†1) nicht mehr retten. (Symbolfoto)  © Montage: 123RF/aquapictures, 123RF/animaflorapicsstock

Am Sonntagnachmittag kam es in Gelnhausen im südhessischen Main-Kinzig-Kreis zu einem tödlichen Zwischenfall, bei dem ein einjähriges Kind aus einem Fenster stürzte und nur wenige Zeit später im Krankenhaus verstarb. Die Kriminalpolizei hat sich in die Ermittlungen eingeschaltet.

Wie ein Sprecher des südosthessischen Polizeipräsidiums erst am Montag berichtete, habe sich der Vorfall am Vortag gegen 15.45 Uhr ereignet. Laut des Berichts soll das Kind, bei dem es sich um einen einjährigen Jungen gehandelt haben soll, an ein Fenster der elterlichen Wohnung begeben haben.

Aus diesem stürzte er aus noch gänzlich ungeklärter Ursache rund sieben bis acht Meter in die Tiefe und schlug auf dem Boden vor dem Wohnhaus im Stadtzentrum auf. Die sofort alarmierten Rettungskräfte konnten das Kind zwar noch auf schnellstem Wege in ein Krankenhaus bringen, dort verstarb der Einjährige jedoch wenig später infolge seiner schweren Verletzungen.

180 Meter abgestürzt: Urlauberin (†85) in Österreich verunglückt
Unglück 180 Meter abgestürzt: Urlauberin (†85) in Österreich verunglückt

Inwiefern eine mögliche Unachtsamkeit der Eltern bei dem dramatischen Zwischenfall eine Rolle gespielt haben könnte, ist derzeit Bestandteil der weiterführenden Ermittlungen. Jedoch gehen die Ordnungshüter derzeit eher von einem folgenschweren Unglück aus.

Um dem genauen Ablauf der Geschehnisse noch schneller auf den Grund zu gehen, hat sich die zuständige Kriminalpolizei in die Ermittlungen eingeschaltet.

Tragischer Unfall? Genaue Ursache nach Tod von Einjährigem noch unklar - Kriminalpolizei ermittelt

Für die Eltern des Jungen hatte der Tod ihres Kindes schockierende Auswirkungen, die sie bislang von einer detaillierten Aussage bei der Polizei abhielten.

Derzeit werden sie angesichts des traumatischen Erlebnisses psychologisch betreut.

Titelfoto: Montage: 123RF/aquapictures, 123RF/animaflorapicsstock

Mehr zum Thema Unglück: