Junge entdeckt Giftschlange und zeigt sie Mädchen (11): Dann beißt das Tier zu!

Bad Reichenhall - Die Neugier wurde ihr zum Verhängnis: Eine Elfjährige wollte eine Kreuzotter sehen und hob eine Wurzel hoch - da biss ihr die 20 bis 30 Zentimeter lange Giftschlange in den Zeigefinger. 

Der Rettungshubschrauber "Christoph 14" vor dem Einsatzort.
Der Rettungshubschrauber "Christoph 14" vor dem Einsatzort.  © BRK BGL

Ein Bub hatte das Tier zuvor gesehen und wollte es dem Mädchen zeigen. 

Der Notfall ereignete sich am Mittwoch gegen 13.45 Uhr auf der Wiese vor der Neuen Traunsteiner Hütte an der Reiter Alpe bei Bad Reichenhall (Landkreis Berchtesgadener Land), wie das Bayerische Rote Kreuz in Bad Reichenhall am Donnerstag mitteilte. 

Der Rettungshubschrauber "Christoph 14" landete vor der Hütte. 

Die Helfer versorgten die junge Patientin notärztlich, schienten die inzwischen stark geschwollene Hand und flogen sie zum Klinikum Traunstein, wo sie eine Nacht bleiben musste.

Titelfoto: BRK BGL

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0