Lawinenunglück in den Alpen fordert zwei Tote

Undine (Italien) - Bei einem Lawinenabgang sind in den italienischen Alpen am Freitag zwei Wintersportler gestorben.

Die Rettungsdienste konnten einen weiteren Wintersportler in Sicherheit bringen.
Die Rettungsdienste konnten einen weiteren Wintersportler in Sicherheit bringen.  © Screenshot Twitter/Vigili del Fuoco

Das teilte die Feuerwehr auf Twitter mit.

Das Unglück habe sich bei Udine in der Region Friaul-Julisch Venetien ereignet.

Ein dritter Ausflügler, der bei der Ski-Exkursion dabei gewesen sei, habe sich etwas abseits befunden und den Unfall gemeldet, hieß es in italienischen Medienberichten.

Er sei in Sicherheit gebracht worden, schrieb die Feuerwehr.

Die Körper der zwei anderen Personen, die von den Schneemassen auf einer Höhe von etwa 2000 Metern mitgerissen wurden, konnten laut Feuerwehr nur noch leblos geborgen werden.

Titelfoto: Screenshot Twitter/Vigili del Fuoco

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0