"Leblos auf dem Gehweg entdeckt": 65-Jähriger stirbt bei Elektroroller-Unfall

Blankenburg - Tragischer Unfall am Donnerstagvormittag in Blankenburg (Landkreis Harz): Ein 65 Jahre alter Mann ist mit seinem Elektroroller gestürzt und dabei ums Leben gekommen.

In Blankenburg ist am Donnerstag ein 65-Jähriger bei einem Sturz tödlich verletzt worden. (Symbolbild)
In Blankenburg ist am Donnerstag ein 65-Jähriger bei einem Sturz tödlich verletzt worden. (Symbolbild)  © 123rf/Udo Herrmann

Wie die Polizeiinspektion Magdeburg mitteilte, hätten Passanten den 65-Jährigen gegen 10.45 Uhr "leblos auf dem Gehweg in der Karl-Zerbst-Straße entdeckt".

Ein alarmierter Notarzt konnte demnach nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Der Blankenburger habe bei dem Sturz tödliche Verletzungen erlitten. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht.

Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache.

Titelfoto: 123rf/Udo Herrmann

Mehr zum Thema Unglück: