Schnapsidee! Männer schlafen betrunken im Schlauchboot auf dem Rhein ein

Rheinfelden - Was für eine Schnapsidee!

Zwei Männer haben sich auf dem Rhein in Gefahr gebracht. (Symbolbild)
Zwei Männer haben sich auf dem Rhein in Gefahr gebracht. (Symbolbild)  © Marcel Kusch/dpa

Zwei Männer im Alter von 39 und 50 Jahren haben am Freitag mit einem Schlauchboot auf dem Rhein bei Rheinfelden (Baden-Württemberg) eine Spritztour unternommen.

Zunächst ließen sie sich von der Strömung treiben, ehe sie an Bord betrunken einschliefen.

Am Ende landeten die Männer mit dem Boot in einem Rechen im Wasserkraftwerk Augst (Schweiz), wie die Wasserschutzpolizei mitteilte.

Tödliche Gasexplosion: Zwei Feuerwehr-Männer sterben, mehrere Schwerverletzte
Unglück Tödliche Gasexplosion: Zwei Feuerwehr-Männer sterben, mehrere Schwerverletzte

Dabei wurde der Bootsführer schwer verletzt. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei ihm wurden 1,6 Promille Alkohol gemessen.

Titelfoto: Marcel Kusch/dpa

Mehr zum Thema Unglück: