Tragischer Unfall: Mann stürzt in Brunnenschacht und stirbt

Schwarzach - Ein Mann ist in Niederbayern in einen Brunnenschacht gestürzt und dabei ums Leben gekommen.

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften fand sich am Unglücksort in Velling ein.
Ein Großaufgebot an Einsatzkräften fand sich am Unglücksort in Velling ein.  © Zema Medien

Der 63-Jährige wollte den Schacht auf seinem Wald- und Wiesengrundstück in Schwarzach (Landkreis Straubing-Bogen) überprüfen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Als er am Montag am späten Nachmittag lange nicht von dort zurückkehrte, schaute ein Angehöriger nach ihm und fand den Mann im Brunnen liegend.

Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod feststellen. Der genaue Unfallhergang war vorerst unklar.

"Nach bisherigem Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass der 63-Jährige alleinbeteiligt in den Schacht stürzte. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor", so die Polizei.

Titelfoto: Zema Medien

Mehr zum Thema Unglück: