260 Kilo schwere Torrolle stürzt ab und begräbt jungen Arbeiter unter sich

Stutensee - Schlimmes Unglück im Kreis Karlsruhe!

Eine rund 260 Kilo schwere Aufhängerolle des Tors begrub den Mann unter sich. (Symbolbild)
Eine rund 260 Kilo schwere Aufhängerolle des Tors begrub den Mann unter sich. (Symbolbild)  © Денис Старостин/123RF

Ein 21-jähriger Arbeiter ist bei einem Unfall am Montagmorgen in Stutensee-Spöck lebensgefährlich verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstagnachmittag mit.

Der Mann hatte mit einem Kollegen in der Halle einer Firma Bauteile auf einen Lkw geladen und wollte nach dem Herausfahren des Lasters das Rolltor schließen.

Da dies von außen jedoch nicht funktionierte, ging er in die Halle, um es von innen zu probieren. In diesem Moment löste sich eine Aufhängerolle des Tors, die sich in circa sieben Metern Höhe befindet und rund 260 Kilo wiegt und begrub den jungen Mann unter sich.

Nach einer Erstversorgung vor Ort wurde der 21-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. 

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Titelfoto: Денис Старостин/123RF

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0