Unglück bei Erdarbeiten: Zwei Männer werden verschüttet!

Winnenden - Am Freitag sind zwei Männer bei Grabungsarbeiten in Winnenden-Hanweiler verschüttet worden!

Einsatzkräfte vor Ort.
Einsatzkräfte vor Ort.  © SDMG

Wie ein Sprecher der Polizei gegenüber TAG24 berichtete, geschah das Unglück um kurz nach 15 Uhr. Auf einem Grundstück in der Rieslingstraße war ein tieferer Graben ausgebaggert worden, in dem zwei Arbeiter zugange waren.

Plötzlich kam das Erdreich ins Rutschen, die Männer wurden teils verschüttet. Die Feuerwehr musste anrücken, um sie zu befreien.

Ein Mann ist inzwischen (Stand: 16.27 Uhr) geborgen worden, die Bergung des zweiten läuft. 

Beide dürften sich bei dem Unglück nach ersten Angaben eher leicht verletzt haben.

Die beiden Arbeiter trugen offenbar nur leichtere Verletzungen bei dem Unglück davon.
Die beiden Arbeiter trugen offenbar nur leichtere Verletzungen bei dem Unglück davon.  © SDMG

Titelfoto: SDMG

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0