Vaterpolka

Aktuelle News zu Vaterpolka

Der Mann hinter Vaterpolka: Uwe Schneider
Der Mann hinter Vaterpolka: Uwe Schneider

In seiner Fantasie ist er ein Vater, wie er im Bilderbuch steht.

In der realen Welt kommen ihm da hin und wieder seine Zweifel. In der Kolumne "Vaterpolka" berichtet Uwe Schneider mit einer Menge Humor von seinem Alltag als Papa von vier Söhnen.

Dabei bietet er mit seinen Geschichten aus dem Leben nicht nur Eltern unterhaltsamen Lesestoff. Denn Fremdschäm-Momente wechseln sich hier mit Vater-Weisheiten und witzigen Anekdoten ab.

Vor allem aber ist die Kolumne tröstlich. Sie zeigt, dass am Ende alle Eltern von kleinen und großen Kindern früher oder später mit den gleichen Herausforderungen zu kämpfen haben. In solchen Momenten ist es gut zu wissen, dass da draußen noch viele andere Mütter und Väter sind, die das eigene Schicksal teilen. Letztlich ist das auch das Ziel von Vaterpolka: Zu zeigen, dass niemand, - schon gar nicht Eltern - perfekt sein müssen, um ihren Kindern ein Vorbild zu sein.


Weitere Infos für Interessierte:


Wer keine Geschichte der Kinderkolumne mehr verpassen will, kann Vaterpolka auch bei Facebook folgen.