Schüsse aus dem Fenster sorgen für Polizeieinsatz

Magdeburg - In Magdeburg ist offenbar am Rande einer kleinen Feier am Samstagabend aus einem Fenster in die Luft geschossen worden.

In Magdeburg haben Schüsse aus einem Wohnungsfenster am Samstagabend für einen Polizeieinsatz gesorgt. (Symbolbild)
In Magdeburg haben Schüsse aus einem Wohnungsfenster am Samstagabend für einen Polizeieinsatz gesorgt. (Symbolbild)  © 123rf/Hunter Bliss

Eine Anwohnerin habe die Schüsse gegen 23 Uhr gemeldet. Daraufhin durchsuchte die Polizei nach eigenen Angaben vom Sonntag die Wohnung eines 21 Jahre alten Mannes in der Innenstadt, in der sie eine Schreckschusswaffe sicherstellen konnte.

Weiterhin seien kleine Mengen Drogen gefunden worden, hieß es.

Gegen den Mann seien Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Waffen- sowie das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet worden.

Titelfoto: 123rf/Hunter Bliss

Mehr zum Thema Waffen: