Nach Tod eines Mieters: Bei Wohnungsauflösung kommt Erschreckendes ans Licht

Nittendorf - Bei der Wohnungsauflösung nach dem Tod eines Mieters in Nittendorf im oberpfälzischen Landkreis Regensburg sind zahlreiche Waffen und Munition gefunden worden.

Zahlreiche Waffen und Munition wurden sichergestellt. (Symbolbild)
Zahlreiche Waffen und Munition wurden sichergestellt. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Insgesamt kamen acht Revolver und Pistolen, sieben Langwaffen, zwei Bajonette und knapp 1000 Schuss Munition zum Vorschein, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. 

"Die Schusswaffen waren zum Teil funktionsfähig, teilweise handelte es sich um funktionsunfähige Dekorationswaffen."

Wie es mit den sichergestellten Fundstücken weitergehen wird, werde nun die Staatsanwaltschaft entscheiden.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Waffen: