Kleinkind dekoriert Weihnachtsbaum und begeistert das Internet

Florida (USA) - Das Schmücken des Weihnachtsbaums gehört für Groß und Klein zu einem der absoluten Highlights der Festtage – bei diesem ganz speziellen Baum hat sich vor allem Klein richtig austoben dürfen.

Soweit die Ärmchen reichten!
Soweit die Ärmchen reichten!  © Twitter/Screenshot/acthomas_books

Am vergangenen Dienstag teilte AC Thomas einen witzigen Schnappschuss auf ihrem Twitter Account. Kurz zuvor hatten ihr Töchterchen und ihre Schwiegermutter stolz den neu dekorierten Weihnachtsbaum präsentiert.

Und dabei hat sich vor allem das Kleinkind ganz besonders viel Mühe gegeben.

Sie hatte es sich nämlich zur Aufgabe gemacht, den Baum so prunkvoll wie nur möglich zu gestalten – überall da, wo sie mit ihrer Körpergröße herankam.

Und das spiegelte sich das auch im Ergebnis des geschmückten Baumes wider: Thomas' Tochter gestaltete nämlich voller Freude einfach nur die untersten Äste.

Während diese mittlerweile in den schönsten Weihnachtsfarben funkeln, fällt der restliche Teil der Tanne recht karg aus.

Einzig und allein ein Engel auf der Spitze und einige vereinzelte Ornamente in der Mitte lassen darauf schließen, dass die Großmutter an der ein oder anderen Stelle ihre Finger im Spiel hatte.

"Mein Kleinkind hat den Baum meiner Schwiegermutter dekoriert", benannte Thomas ihren Post, der bereits von knapp 500.000 Menschen im Internet gefeiert wird.

Nutzer flehen Großmutter an: Bitte ändere nichts an dem Baum!

Während einige Nutzer irritiert auf die Anordnung der Ornamente reagieren, sind die meisten einfach nur begeistert von der künstlerischen Ader des kleinen Mädchens und der Geduld der Großmutter.

"Der untere Teil sieht toll aus. Dein Kind hat eindeutig ein Auge für sowas. Einzig ein paar Zentimeter fehlen ihr noch", scherzte ein Nutzer, während ein anderer schrieb: "Zuckersüß! Das wäre doch perfekt, um über die Feiertage jährlich zu messen, wie groß die Kleine geworden ist!"

"Das sieht viel besser aus, als wenn es komplett dekoriert geworden wäre", meint ein Dritter und bekam dafür viel Zustimmung.

Viele Nutzer waren sich vor allem in einem einig: Dieser Baum ist so besonders, daran sollte die Großmutter besser nichts mehr ändern!

Titelfoto: Twitter/Screenshot/acthomas_books

Mehr zum Thema Weihnachten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0