Eigentlich unfassbar: So lange fuhr ein 31-Jähriger ohne Führerschein

Unterkoskau/Saalfeld - Ein 31-Jähriger aus Thüringen ist seit 13 Jahren ohne Führerschein gefahren. 

Der 31-Jährige konnte keinen Führerschein vorweisen. (Symbolfoto)
Der 31-Jährige konnte keinen Führerschein vorweisen. (Symbolfoto)  © 123RF/Robert Chlopas

Wie die Polizei Saale-Orla mitteilte, kontrollierte eine Streife am Dienstag gegen 16.30 Uhr den Fahrer eines Opel nahe Unterkoskau. 

Im Rahmen der allgemeinen Verkehrskontrolle wollten die Beamten natürlich auch den gültigen Führerschein des 31-Jährigen sehen.   

Der Mann konnte jedoch keine Fahrerlaubnis vorzeigen, weil er noch nie in seinem Leben über seine solche verfügt hätte, erklärte die Polizei. 

Die Weiterfahrt des Verkehrssünders wurde noch vor Ort unterbunden. Es dürfte die vorerst letzte Fahrt des Mannes für sehr lange Zeit gewesen sein.

Gegen den 31-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrererlaubnis eingeleitet. 

Titelfoto: 123RF/Robert Chlopas

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0