Warum fliegen in Thüringen Bäume durch die Luft?

Gräfenroda - Ein Helikopter fliegt in Gräfenroda (Ilm-Kreis) mit Bäumen durch die Luft. Was war denn da los? TAG24 klärt das merkwürdige Geschehen auf.

Mit einem Helikopter werden die gefällten Bäume abtransportiert.
Mit einem Helikopter werden die gefällten Bäume abtransportiert.  © NEWS5 / Schuchardt

Passanten in der Region Gräfenroda dürften nicht schlecht geguckt haben, als über ihnen plötzlich Bäume flogen. 

Dabei handelt es sich aber nicht um einen Zaubertrick der Ehrlich Brothers, sondern um eine wichtige Aktion der etwas anderen Art.  

Aktuell finden entlang der Bahnstrecke in Gräfenroda Baumfällarbeiten statt. 

Dadurch soll verhindert werden, dass beschädigte Stämme umkippen und so womöglich auf die Bahnstrecke fallen.

Gefällt werden die Bäume an einem steilen Hang über der Bahnstrecke von einem Unternehmen aus der Schweiz. Im Anschluss fliegen sie jeden zu Fall gebrachten Baum mit einem Helikopter aus dem Wald. 

Die Arbeiten an dem Hang sollen noch bis Mittwoch andauern.

Titelfoto: NEWS5 / Schuchardt

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0