Betrunkener Mann will ausgewachsenen Baum am Straßenrand fällen

Gera - Die Polizei Gera musste sich am Samstagabend mit einem stark alkoholisierten Mann auseinandersetzen. 

Die Polizei nahm den 43-Jährigen in Gewahrsam. (Symbolbild)
Die Polizei nahm den 43-Jährigen in Gewahrsam. (Symbolbild)  © DPA /Karl-Josef Hildenbrand

Zuvor wurde den Beamten mitgeteilt, dass sich eine auffällige männliche Person in der Schafwiesenstraße in Gera herumtreibe. 

Stark alkoholisiert und unter Drogen stehend hatte ein 43-Jähriger Passanten angepöbelt und anschließend versucht, mit einer mitgeführten Axt einen am Straßenrand stehenden ausgewachsenen Baum zu fällen. 

Vor Ort konnte der Mann durch die eingesetzten Polizisten beruhigt und anschließend in Gewahrsam genommen werden. Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt oder bedroht, heißt es. 

Der Baum wurde bei dem Vorfall leicht beschädigt, weshalb sich der Mann nun wegen Sachbeschädigung verantworten muss.

Titelfoto: DPA /Karl-Josef Hildenbrand

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0