Erfurt: Junges Pärchen mit Messer und Baby auf Diebestour

Erfurt - Mit einem vier Monate alten Kleinkind im Schlepptau sind ein 39 Jahre alter Mann und seine 24-jährige Partnerin in Erfurt auf Diebestour gegangen.

Ein Diebes-Pärchen schlenderte am Montag mit einem Kinderwagen durch einen Einkaufsmarkt in Erfurt. Das Duo wurde beim Klauen erwischt - es folgten Anzeigen (Symbolbild).
Ein Diebes-Pärchen schlenderte am Montag mit einem Kinderwagen durch einen Einkaufsmarkt in Erfurt. Das Duo wurde beim Klauen erwischt - es folgten Anzeigen (Symbolbild).  © 123rf/Vitaly Andreyavets

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, streifte das Paar am Montag mit einem Kinderwagen durch einen Einkaufsmarkt und bediente sich bei Bekleidung und Kosmetikartikeln. In einer Umkleidekabine hätten sie dann ihre Beute in ihren Rucksäcken verstaut.

Ein Ladendetektiv habe den Vorgang beobachtet und das Pärchen darauf angesprochen. Daraufhin sei der Mann zunächst geflüchtet, dann aber wieder zu seiner Partnerin und dem Kind zurückgekehrt.

Weil das Duo zwei Messer bei sich hatte, wird nun wegen Diebstahls mit Waffen und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Zudem stellte sich heraus, dass gegen die 24-Jährige ein Haftbefehl vorlag.

Dessen Vollstreckung konnte sie jedoch durch Zahlung einer Geldstrafe abwenden.

Titelfoto: 123rf/Vitaly Andreyavets

Mehr zum Thema Thüringen Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0