Grausamer Fund: Hochwasser spült Leiche in Sonneberg an!

Sonneberg - Der gestiegene Wasserpegel brachte einen grausamen Fund mit sich. Im Sonneberger Ortsteil Hüttensteinach ist am Samstag eine Leiche angespült worden.

Hochwasser hat in Sonneberg eine Leiche angespült. (Symbolbild)
Hochwasser hat in Sonneberg eine Leiche angespült. (Symbolbild)  © 123RF/Kwanchai Lerttanapunyapron

Laut einem Bericht der Zeitung "Freies Wort" habe ein Anwohner die flussabwärts treibende Person am Samstagvormittag entdeckt. Offensichtlich war der leblose Körper den Angaben zufolge an einem Brückenpfeiler hängengeblieben.

Angespült sei die Leiche wohl von der Steinach, wie eine Sprecherin der Polizei erklärte.

Bei der Person soll es sich um eine männliche Leiche handeln, wie ein Kriminalhauptkommissar dem "Freien Wort" mitteilte. Die Identität sowie die Todesursache seien aktuell noch nicht geklärt.

Thüringer Grünen-Ministerin für Testpflicht an Schulen nach den Ferien
Thüringen Politik Thüringer Grünen-Ministerin für Testpflicht an Schulen nach den Ferien

Eine Identifizierung sei aufgrund des Zustandes des Toten noch nicht möglich gewesen, heißt es im Bericht. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Mann schon tot gewesen sein. Eine Obduktion müsse nun die Identität des Toten klären und versuchen, die Ursache für sein Sterben aufzuklären, heißt es. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Um den Körper aus dem Wasser zu bergen, waren dem Bericht zufolge am Samstag auch mehrere Feuerwehrleute im Einsatz.

Titelfoto: 123RF/Kwanchai Lerttanapunyapron

Mehr zum Thema Thüringen Crime: