Leichenfund in Mehrfamilienhaus: Was ist passiert?

Weimar - In einem Mehrfamilienhaus in Weimar wurde am heutigen Dienstagvormittag eine Leiche entdeckt.

Ermittler stehen vor dem Mehrfamilienhaus in Weimar.
Ermittler stehen vor dem Mehrfamilienhaus in Weimar.  © Johannes Krey - JKFOTOGRAFIE & TV

Die Polizei wurde von der Rettungsleitstelle über eine tote Person informiert.

Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Die Beamten entdeckten eine Leiche in einer Wohnung.

Ob es sich um ein Tötungsdelikt handelt oder die Person eines natürlichen Todes starb, konnte eine Sprecherin der Polizei gegenüber TAG24 nicht sagen.

Flammeninferno zerstört Lagerhalle: 700.000 Euro Schaden
Thüringen Lokal Flammeninferno zerstört Lagerhalle: 700.000 Euro Schaden

Informationen das eine unter psychischen Problemen leidende Ehefrau ihren Mann vor längerer Zeit getötet habe, konnte von der Polizei somit weder bestätigt noch entkräftet werden.

"Aktuell lässt sich noch nichts Verwertbares sagen", betonte die Sprecherin.

Die Ermittler sind derzeit vor Ort und sichern Spuren. Der Bereich um den Eingangsbereich ist weiträumig abgesperrt.

Weitere Informationen folgen.

Titelfoto: Johannes Krey - JKFOTOGRAFIE & TV

Mehr zum Thema Thüringen Crime: