Gotha: Elf Kellereinbrüche in einer Nacht!

Gotha - In der Nacht auf Samstag haben in Gotha Unbekannte in insgesamt elf Keller eingebrochen.

In Gotha haben Unbekannte mehrere Keller in einer Nacht aufgebrochen (Symbolbild).
In Gotha haben Unbekannte mehrere Keller in einer Nacht aufgebrochen (Symbolbild).  © Silas Stein/dpa

Wie die Polizei mitteilt, wurden in der Pfullendorfer Straße sechs Keller aufgebrochen. Die Diebe hatten es dabei auf Elektrowerkzeug und ein Fahrrad im Wert von insgesamt 1400 Euro abgesehen.

Besonders kurios: Die Täter hatten bei ihrem Beutezug offenbar einen leeren Magen, sie entwendeten zusätzlich 15 Knackwürste.

Weitere fünf Keller wurden in der Leinefelder Straße aufgebrochen. "Ob hier was entwendet wurde, muss noch geprüft und ermittelt werden", teilt die Polizei mit.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Einbrüche bzw. verdächtige Personen gesehen haben. 


Die Polizei sucht Zeugen, die möglicherweise die Einbrüche beobachtet haben (Symbolbild).
Die Polizei sucht Zeugen, die möglicherweise die Einbrüche beobachtet haben (Symbolbild).  © 123RF/Jaromír Chalabala

Mehr zum Thema Thüringen Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0