Welcher deutsche Sportstar verbirgt sich denn hinter diesem Bild?

Erfurt/Berlin - Verschmitzt blickt ein junges Mädchen in die Kamera, lässt sich zum ersten Mal fürs Lizenz-Foto ablichten und wird da wohl noch nicht geahnt haben, dass sie mal eine Goldmedaille bei Olympia gewinnen würde. Doch um wen handelt es sich?

So sieht Kristina Vogel (29) derweil 20 Jahre nach der Aufnahme des Fotos aus.
So sieht Kristina Vogel (29) derweil 20 Jahre nach der Aufnahme des Fotos aus.  © Sebastian Gollnow/dpa

Auf Instagram teilte die mehrfache Olympiasiegerin im Bahnrad - Kristina Vogel - das Bild aus dem Jahr 2000. Und das ziert auch heute noch ihre Akkreditierung für die Bahnrad-WM in Berlin in diesem Jahr!

"Weil ich Euch diesen Leckerbissen nicht vorenthalten möchte: Das ist meine Akkreditierung, die jeder benötigt, der sich bei einem Event hinter den Kulissen bewegt. Hier seht ihr mein aller erstes Lizenz-Foto aus 2000... ja, ich werde es niemals los 😂", schreibt Kristina Vogel (29) unter den Post und kann es anscheinend selber nicht glauben, dass sie das Bild noch immer bei sich tragen muss.

Vogel, die bei einem Trainingsunfall 2018 durch schwere Verletzungen Querschnittsgelähmt wurde, hatte bis 2017 zwei Gold- und eine Bronze-Medaille bei Olympischen Spielen gewonnen, wurde mehrfache Europa- und Weltmeisterin und sitzt jetzt nach dem Ende ihrer aktiven Karriere als Expertin neben der Bahn. Und um dort zu ihrem Arbeitsplatz zu kommen, braucht sie die Akkreditierung.

Zum Glück kann die Ex-Spitzensportlerin aber über ihr Kinderfoto lachen. "Ich sag Euch, wenn mein Kind mal Radsport machen will: Für das erste Lizenzbild lass ich ein fettes Fotoshooting springen 😂😂😂", schreibt sie unter das Bild und beweist Humor. Und auch ihre Follower lachen herzlich über darüber.

"Wie beim Führerschein 😂", "Hahahahahaha ist das geil 😂😂😂", oder "🤣ist doch süss", heißt es in den Kommentaren.

Los werden wird Kristina Vogel ihr Kinderfoto auf der Akkreditierung aber so schnell nicht, denn in den kommenden Wochen und Monaten wird die Olympiasiegerin für die verschiedenen TV-Formate bei Wettkämpfen an den Mikrofonen sitzen - und das Bild aus vergangenen Zeiten wird dabei direkt an ihrer Seite sein.

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0