250 Jugendliche feiern ausgelassen im Erfurter Nordpark

Erfurt - Am Wochenende haben es Hunderte Jugendliche im Erfurter Nordpark ordentlich krachen lassen.

Die ausgelassene Partystimmung spiegelt sich in dem Mülleimer. Verpackungen, Pappteller und reichlich Alkohol liegen im bzw. neben dem Abfallbehälter.
Die ausgelassene Partystimmung spiegelt sich in dem Mülleimer. Verpackungen, Pappteller und reichlich Alkohol liegen im bzw. neben dem Abfallbehälter.  © Marcus Scheidel

Freitag- und Samstagnacht befanden sich bis zu 250 Menschen in dem innerstädtischen Park, berichtet die Polizei.

Mit lauter Musik und reichlich Alkohol genossen sie die tropischen Temperaturen.

Dabei verteilten sich über den neun Hektar großen Gelände unterschiedlich große Gruppen.

Trotz wenig Infektionen: Thüringen will Corona-Regeln verlängern!
Thüringen Trotz wenig Infektionen: Thüringen will Corona-Regeln verlängern!

Teilweise hatten die Feierwütigen Musiklautsprecher und Partylichter mitgebracht. Die Stimmung war ausgelassen, aber absolut friedlich, wie die Beamten erklärten.

Die eingesetzten Polizeistreifen sorgten in beiden Nächten lediglich für Ordnung und eine erträgliche Lautstärke.

Titelfoto: Marcus Scheidel

Mehr zum Thema Thüringen Lokal: