Europas größtes Laubsägewerk geht in Flammen auf: Riesige Rauchwolke

Creuzburg - In einem Sägewerk in Creuzburg im Wartburgkreis ist am Montag ein Feuer ausgebrochen.

Schwarzer Rauch schwebt über der Werkshalle.
Schwarzer Rauch schwebt über der Werkshalle.  © NEWS5 / Schuchardt

Konkret betroffen war Europas größtes Laubsägewerk des Unternehmens Pollmeier.

Das Feuer war gegen 19 Uhr in der Trockner-Halle ausgebrochen. Grund dafür soll ein technischer Defekt gewesen, berichtet die Polizei.

Bei dem Brand wurde eine Maschine sowie das Hallendach beschädigt.

15-Jähriger prügelt auf am Boden liegenden Jungen (12) ein: Mutter des Opfers rettet ihren Sohn
Thüringen Lokal 15-Jähriger prügelt auf am Boden liegenden Jungen (12) ein: Mutter des Opfers rettet ihren Sohn

Über 150 Kameraden der Feuerwehr waren im Einsatz. Mit mehreren Rohren und über eine Drehleiter gelang es ihnen die Flammen unter Kontrolle zu bringen und zu löschen. Während der Löscharbeiten verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht an der Hand.

Der Schaden beläuft sich auf rund 150.000 Euro, teilte die Polizei mit.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: NEWS5 / Schuchardt

Mehr zum Thema Thüringen Lokal: