Ohne Termin einfach vorbeikommen: Erfurt lädt zum Spontan-Impfen in der Messe ein

Von Annett Gehler

Erfurt - Spontan und ohne Termin zum Impfen: Kurzentschlossene können sich an diesem Wochenende im Impfzentrum Erfurt ohne vorherige Terminbuchung gegen das Coronavirus immunisieren lassen.

Im Impfzentrum Mittelthüringen in der Messe Erfurt können sich am Wochenende Menschen ohne Termin gegen Corona impfen lassen.
Im Impfzentrum Mittelthüringen in der Messe Erfurt können sich am Wochenende Menschen ohne Termin gegen Corona impfen lassen.  © Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums wird dafür auf der Messe der Impfstoff von Johnson & Johnson verabreicht. Mit diesem reicht bereits eine Spritze für den vollständigen Impfschutz aus.

Er sei angesichts der bevorstehenden Urlaubszeit und der raschen Ausbreitung der ansteckenderen Delta-Variante besonders wichtig, heißt es.

Um die Impfquote vor allem unter Jüngeren zu erhöhen, hat Thüringen nach einer Sonderaktion für Familien an diesem Wochenende ein Extra-Impfangebot für Studierende unterbreitet.

Überholmanöver geht schief: Biker (48) kracht in abbiegenden VW
Thüringen Unfall Überholmanöver geht schief: Biker (48) kracht in abbiegenden VW

Die Resonanz auf das Angebot mit 10.000 Terminen in den Impfstellen war jedoch den Angaben zufolge eher verhalten. Daher konnten sich auch andere für die Impfungen mit Johnson & Johnson anmelden.

In Thüringen haben nach Zahlen des Robert Koch-Instituts mehr als 52 Prozent der Bevölkerung zumindest eine Impfung erhalten. Vollständig geimpft wurden 35,6 Prozent der Thüringer.

Bundesweit waren mehr als 55 Prozent mindestens einmal und knapp 38 Prozent komplett geimpft.

Titelfoto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Thüringen Lokal: