10 Zentimeter unter Wasser: Campingplatz in Jena evakuiert

Jena - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch musste ein Campingplatz in Jena evakuiert werden.

In Jena musste der Campingausflug von vielen wegen Starkregen unterbrochen werden. (Symbolbild)
In Jena musste der Campingausflug von vielen wegen Starkregen unterbrochen werden. (Symbolbild)  © Jens Wolf/ZB/dpa

Wie die Polizei mitteilte, war der Platz "Am Erlkönig" den starken Regenfällen zum Opfer gefallen.

Die Wassermassen konnten nicht mehr abfließen und überfluteten den Campingplatz, der ganze 10 Zentimeter unter Wasser stand.

Zu allem Überfluss kam auch noch hinzu, dass der naheliegende Gemdenbach bereits leicht über das Ufer getreten war.

Die Camper mussten ihr Lager verlassen. Sie wurden in von der Feuerwehr bereitgestellten Zelten untergebracht.

Titelfoto: Jens Wolf/ZB/dpa

Mehr zum Thema Thüringen Lokal: